Muffins

Wir verknüpfen traditionelle Backwarenherstellung mit neuen Technologien und Inhaltsstoffen, etwa um Cleanlabel-Anforderungen zu erfüllen. Die Verwendung traditioneller Ur-Getreidearten erweitert die bekannte Geschmackspalette und bietet auch Bio-Konsumenten und Allergikern neue Alternativen.

Innovative Technologien für Knet-, Fermentation-, Gär-, Back-, Kühl- und Gefrierprozesse sowie für Rohstoffe und Backmittel steigern die Effizienz von Backprozessen. Mit Partnern aus der Industrie entwickeln wir technische Lösungen von der Idee bis zur Marktreife.

Mit unserem Laborextruder erarbeiten wir neue Verfahren und Rezepturen, die gemeinsam mit Partner aus Handwerk und Industrie bis zum Scale-Up weiterentwickelt werden. Schwerpunkte unserer Arbeit liegen bei Frühstückscerealien, Reaktionsaromen, Pet-Food und Emulgatoren.

Durch sinnvolle Kombination und ausgewogene Herstellungsverfahren werden Teig- und Gebäckeigenschaften verbessert. Die Gewinnung neuer Additive oder neuartiger Enzyme ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Dadurch optimieren wir Lebensmittel z.B. im Hinblick auf funktionelle, technologische und ernährungsphysiologische Fragestellungen.

Wir verfügen über Standardanalysemethoden sowie eine spezifische Einrichtung für die Analytik von Rohstoffen, zur Verfahrens- und Produktcharakterisierung oder zur Qualitätskontrolle. Eigene Entwicklungen für neuartige Methoden erlauben die bessere Vorhersage von funktionellen Eigenschaften bei vielen Lebensmittelsystemen z.B. für Frühstücksgetreide, Backwaren, Panaden, frittierte Produkte etc.

In unseren nationalen und internationalen Workshops vermitteln wir Ihren Mitarbeitern unsere Kompetenzen. Schulungen und Know-how-Transfer helfen Bäckern weltweit, für den anziehenden Wettbewerb gerüstet zu sein.