Lebensmitteltechnologie

Die Produktion von Lebensmitteln ist in einem ständigen Wandel. Verbraucherwünsche und neue Trends sorgen dabei für einen stetigen Bedarf an innovativen und praxisnahmen Lösungen. Wir verknüpfen aktuelle Erkenntnisse aus der Wissenschaft mit einem breiten, anwendungsbezogenen Expertenwissen von Praktikern der Lebensmitteltechnologie.

Als international agierendes Forschungsinstitut ist das ttz Bremerhaven führend im Bereich der Bäckerei- und Getreidetechnologie. Die Entwicklung innovativer Prozesse (z. B. Gären, Kühlen, Kneten) und deren Steuerung gehören dabei genauso zu unserem Portfolio, wie die analytische Charakterisierung vom Rohstoff bis zum Endprodukt.

In unserem Technikum stehen neben einer modern ausgestatteten Versuchsbäckerei auch zahlreiche Versuchsanlagen und Prototypen aus aktuellen Forschungsvorhaben zur Verfügung. Die Verknüpfung von Prozessdaten mit den analytischen Parametern interpretieren wir und konzeptionieren eine intelligente Prozesssteuerung - auch an Ihr Unternehmen angepasst.

Verfahrens- und Rezepturentwicklungen im Bereich Extrusionstechnologie können an drei unterschiedlichen Extrudern mit kontinuierlicher Trocknungseinheit durchgeführt werden. Nutzen Sie unser Know-how für die Entwicklung von Futtermitteln (z. B. Fischfutter), Cerealien, Snackprodukten oder Proteintexturaten (TVP).

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Gewinnung und Funktionalisierung von Pflanzenproteinen, die Fermentation sowie das Enzymmanagement. Nebenströme der Lebensmittelindustrie sind für uns eine wertvolle Rohstoffquelle. Unsere Innovationen finden Sie zum Beispiel in veganen oder glutenfreien clean-label Produkten. Ebenso profitiert die fleisch- und fischverarbeitende Industrie von neuen Zutaten und Verfahren.

Wir unterstützen Sei bei der Steigerung der Ressourcen- und Energieeffizienz im Unternehmen. Damit möchten wir einen Beitrag für eine zukunftsorientierte und verantwortungsbewusste Lebensmittelproduktion leisten.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer laufenden und abgeschlossenen Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus dem Kompetenzfeld Lebensmitteltechnologie

logo
champignons

Lebensmittelinformationsnetzwerk

logo
spinat

Die EuroFIR Food Plattform: Weitere Integration, Ausbau und Applikationsentwicklung  für einen nachhaltigen Geschäftsbetrieb

logo
Fischfilet FishFermPlus 01 ttz-Bremerhaven

Added-value bioprocessing for FISH raw materials via low-cost FERMentation technologies delivering a PLUS in the sustainable production, consumer safety and quality of highly sensitive fish products

 
euro_FLOCAP_technology

Entwicklung einer neuartigen Technologie (‚Flow Focusing’), um mikroverkapselte probiotische Bakterien für den Lebensmittelsektor herzustellen

logo
IMG_2709 Sichere Lebensmittel für Europa - Koordinierung von Forschungsaktivitäten, Verbreitung von durch die Europäische Kommission geförderten Forschungsergebnissen über Lebensmittelsicherheit.

ttz logo small

Entwicklung neuartiger Formwerkzeuge mit integrierter Kühlung zur kontinuierlichen und direkten Herstellung von Broten, Berlinern und Donuts um beim Knetprozess auf Kühlmittel wie Eis (aus Wasser) und Trockeneis (CO2) zu verzichten

logo
fleisch

Entwicklung eines integrativen Lösungsansatzes zur Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit der Kühlketten von frischen, gekühlten Fleisch- und Fischprodukten mittels maßgeschneiderter Zeit/Temperatur-Indikatoren.

logo
Grups Up Projektbeschreibung

Recycling von Reststoffen aus der Lebensmittelproduktion

Mehl

Funktionalisierung von Getreidemahlprodukten aus Weizen durch Anwendung von Hochdruck

logo
Zusammenarbeit

Erstes europäisches Exzellenznetzwerk für Lebensmitteltechnologie

HotICE

Entwicklung eines Textursystems und darauf aufbauender industrieller Verarbeitungsprozesse zur Realisierung und wirtschaftlichen Umsetzung von Produktinnovationen in der Dessert- und Speiseeisbranche

Kuchen

Entwicklung innovativer Technologien in die moderne Gastronomie für die Modernisierung des Kochens

logo
Inplista Projektbeschreibung

Informationsplattform für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs)

logo
IQ-Freshalbel

Developing novel intelligent labels for chilled and frozen food products and promoting the influence of smart labels application on waste reduction, food quality and safety in the European supply chains

logo_aifalt
kirschen

Entwicklung einer Methode zur Stabilisierung der Festigkeit/Textur von Früchten nach einem Gefrierprozess.