Lebensmitteltechnologie

Die Produktion von Lebensmitteln ist in einem ständigen Wandel. Verbraucherwünsche und neue Trends sorgen dabei für einen stetigen Bedarf an innovativen und praxisnahmen Lösungen. Wir verknüpfen aktuelle Erkenntnisse aus der Wissenschaft mit einem breiten, anwendungsbezogenen Expertenwissen von Praktikern der Lebensmitteltechnologie.

Als international agierendes Forschungsinstitut ist das ttz Bremerhaven führend im Bereich der Bäckerei- und Getreidetechnologie. Die Entwicklung innovativer Prozesse (z. B. Gären, Kühlen, Kneten) und deren Steuerung gehören dabei genauso zu unserem Portfolio, wie die analytische Charakterisierung vom Rohstoff bis zum Endprodukt.

In unserem Technikum stehen neben einer modern ausgestatteten Versuchsbäckerei auch zahlreiche Versuchsanlagen und Prototypen aus aktuellen Forschungsvorhaben zur Verfügung. Die Verknüpfung von Prozessdaten mit den analytischen Parametern interpretieren wir und konzeptionieren eine intelligente Prozesssteuerung - auch an Ihr Unternehmen angepasst.

Verfahrens- und Rezepturentwicklungen im Bereich Extrusionstechnologie können an drei unterschiedlichen Extrudern mit kontinuierlicher Trocknungseinheit durchgeführt werden. Nutzen Sie unser Know-how für die Entwicklung von Futtermitteln (z. B. Fischfutter), Cerealien, Snackprodukten oder Proteintexturaten (TVP).

Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Gewinnung und Funktionalisierung von Pflanzenproteinen, die Fermentation sowie das Enzymmanagement. Nebenströme der Lebensmittelindustrie sind für uns eine wertvolle Rohstoffquelle. Unsere Innovationen finden Sie zum Beispiel in veganen oder glutenfreien clean-label Produkten. Ebenso profitiert die fleisch- und fischverarbeitende Industrie von neuen Zutaten und Verfahren.

Wir unterstützen Sei bei der Steigerung der Ressourcen- und Energieeffizienz im Unternehmen. Damit möchten wir einen Beitrag für eine zukunftsorientierte und verantwortungsbewusste Lebensmittelproduktion leisten.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer laufenden und abgeschlossenen Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus dem Kompetenzfeld Lebensmitteltechnologie

INTERREG IVC LOGO
logo
Potatos

Regionaler Austausch und Festlegung von Richtlinien zum Schutz und zur Aufwertung von Biodiversität in Europa

fisch_forelle_sensorik_015_rfid_f2f

RFID "vom Erzeuger zum Verbraucher"

logo
Waffeln

Entwicklung eines Multisensors für Bäckereiprodukte

 logo

spinat

Entwicklung einer Software zur Vorhersage der Haltbarkeit, Qualität und Sicherheit von verzehrfertigen Lebensmitteln

logo
TaniXing

Produktion eines pflanzlichen crosslinker aus Olivenreststoffen zur Ledergerbung

altaltAiF_neu_1500
brot_backwaren_still-7

Entwicklung einer neuartigen Methode und eines Messgerätes zur kontinuierlichen Teigkonsistenzmessung mittels dielektrischer Spektroskopie am Beispiel eines Wendelkneters.

logo rp7

 

Products

Biotransformation von Reststoffen aus der obst- und gemüseverarbeitenden Industrie in wertvolle Bioprodukte

logo
Horizontalschneider

Entwicklung der Schneidparameter von Backwaren aus Roggen unter besonderer Berücksichtigung der geforderten Qualität sowie Ableitung von Technologieanforderungen aus Sicht des Schneidgutes

logo
Fruchttrocknung

Entwicklung eines Ultraschallsystems für die  Trocknung von Früchten und Gemüse

logo
Schokokuss

Entwicklung eines Verfahrens zur Modifikation von Weizenproteinen (Vitalkleber) zur Herstellung stabiler Schäume auf pflanzlicher Basis zur Verwendung in Süß- und Feinen Backwaren

logo
Fleisch in Folie

Verpackungsschicht aus Molkenproteinen