Picture_2

BIOWARE

Automatisches Kontrollsystem für biologisches Abwasserrecycling zur Bewässerung von Energieholzplantagen in China

altalt
Förderinstrument: ZIM-KOOP (gefördert durch das BMWi)
Projektdauer: 26.10.2009 – 30.09.2011
Projektleiter/in: Alexander Schank
Homepage: -

Im Rahmen des Projektes BIOWARE entwickeln das ttz Bremerhaven, die Alensys AG und die Hydro-Air GmbH ein biologisches Abwasserrecycling-System, das kommunale Abwasser mit Grundwasser kombiniert. Die hierdurch erzeugte Nährstofflösung dient der Bewässerung von Energieholzplantagen. Der Prototyp des automatischen Monitoring- und Kontroll-Systems wird im Frühjahr 2011 in Yangjiteng, einer Kleinstadt in der Nähe von Chengu in China, installiert.

Das kostengünstige, wassersparende und nachhaltige Bewässerungssystem soll auf Energieholzplantagen zum Einsatz kommen. Hierdurch wird nicht nur das Einsparen von Wasser und Geld ermöglicht, sondern auch der Einsatz konventioneller, umweltbelastender Düngemittel reduziert. 

Das biologische Abwasserrecycling-System ermöglicht die Regulierung der Wasserqualität und –zufuhr. Die Steuerung der Anlage erfolgt online, wodurch auf unkomplizierte Art und Weise ortsunabhängig und ohne Zeitverzug agiert werden kann.

Der von BIOWARE entwickelte Prototyp besteht aus drei Modulen: einem Bewässerungs-, einem Kontroll- und einem Monitoring-Modul. Im Monitoring-Modul erfassen Sensoren Bodenparameter wie z.B. die Bodenfeuchte. Die Sensoren übertragen die ermittelten Werte an das Kontroll-Modul, das den Nährstoffbedarf der Energieplantage bestimmt und das exakte Mischverhältnis an das Bewässerungsmodul weitergibt. Im Bewässerungsmodul wird aus dem kommunalen Abwasser und dem Grundwasser eine Nährstofflösung hergestellt, die mit Hilfe von Tröpfchenbewässerung auf der Energieplantage verregnet wird. Vor allem in trockenen Gebieten führt diese Bewässerungstechnik zu höheren Biomasseerträgen. Gleichzeitig wird weniger Grundwasser verbraucht und es kommt zu erheblichen Kosteneinsparungen in der Abwasserbehandlung.

Nach der erfolgreichen Testphase des Prototyps kann das System durch die Vermarktung als Bioenergie-Abwasser-Gesamtkonzept in weiteren Gebieten Chinas etabliert werden und somit Bioenergieregionen schaffen. BIOWARE unterstützt auf diese Weise das Ziel Chinas, bis zum Jahr 2020 mindestens 16% der Gesamt-Energiekapazität durch Erneuerbare Energie zu gewinnen.

 

Weitere Informationen zum Projekt BIOWARE: