Innovation ist der Herzschlag von Wirtschaftsgefügen. Das ttz Bremerhaven beschleunigt ihn durch gezielte Produkt- und Prozessoptimierungen. Auf Augenhöhe mit der Industrie entwickeln wir neue Wege zu mehr Ressourceneffizienz und Lebensqualität. Werden Sie Teil dieser dynamischen Entwicklung. Tragen Sie mit Ihrem Know-how zur Stärkung unserer Kernkompetenzen in der Lebensmitteltechnologie und Ressourceneffizienz bei.

Wir suchen ab 21.10.2020 eine/n

Studentin/en (m/w/d)

für die Mitarbeit in einer sensorischen Prüfgruppe

 

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten in einer kleinen Gruppe mit 6 Personen und nehmen diverse Lebensmittel sensorisch genau unter die Lupe. Die Prüfgruppe trifft sich 1 x wöchentlich nachmittags für 2 Stunden im Sensoriklabor des ttz Bremerhaven.

Ihr Profil

Sie haben besonderes Interesse an der Arbeit mit Lebensmitteln. Idealerweise verfügen Sie über einen guten Geruchs- und Geschmackssinn. Neben Aufgeschlossenheit, Engagement und Kommunikationsfähigkeit,erwarten wir von Ihnen, dass Sie Spaß an der Teamarbeit haben. 

 

Wir bieten Ihnen in einem Selektionstest am 21. Oktober 2020 die Möglichkeit, Ihre sensorischen Fähigkeiten im Sensoriklabor des ttz Bremerhaven überprüfen zu lassen. Als Teilnehmer einer sensorischen Prüfgruppe erhalten Sie von uns eine sensorische Schulung sowie eine professionelle Einarbeitung. Pro Termin zahlen wir Ihnen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 15 €.

Interesse? Dann melden Sie sich bitte telefonisch an, unter: 047180934-552 oder senden Sie uns eine E-Mail, unter Angabe Ihrer Telefon-/Mobilnummer, an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir rufen Sie gerne zurück, um vorab ein kurzes Telefoninterview mit Ihnen zu führen.

 

Wir freuen uns auf Sie!