Das ttz Bremerhaven setzt seine Expertise gezielt in Vorhaben der Entwicklungszusammenarbeit von Regierungs- und Nicht-Regierungsorganisationen ein. Zu Themen mit besonderer gesellschaftlicher Relevanz wie die weltweite Ernährungssicherung und die Wasserknappheit in vielen Regionen der Erde werden in Verbundprojekten mit Partnern aus Afrika und Asien Lösungen vor Ort entwickelt.

Angewandter Technologietransfer findet in Beratungsprojekten statt, bei denen wir im Auftrag verschiedener Organisationen als Experten produzierende Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft vor allem in der Region Nordafrika bei ihrer technischen Weiterentwicklung unterstützen.