Das ttz Bremerhaven ist eine weltweit agierende Forschungseinrichtung. Seit mehr als 30 Jahren begleitet das ttz Bremerhaven Unternehmen jeder Größenordnung bei anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsvorhaben. Ein Team von mehr als 50 hochqualifizierten Mitarbeitern arbeitet in den sechs Kompetenzfeldern Lebensmitteltechnologie, Aquakultur, Bioökonomie, Analytik, Sensorik und Verfahrenstechnik an zukunftsfähigen Lösungen. Die Forscher des ttz Bremerhaven entwickeln kreative, anwendungsbezogene Ideen für neue Produkte und Verfahren oder optimieren bestehende, um eine neue Qualitätsstufe zu erreichen bzw. Abläufe zu rationalisieren und Ressourcen einzusparen.

Die Leitidee des ttz Bremerhaven "FORSCHUNG FÜR MEHR LEBENSQUALITÄT" stellt den Menschen und dessen Bedürfnisse in den Mittelpunkt der Forschungsaktivitäten. Die komplexen Lebensbedingungen in modernen Industrie- und Entwicklungsgesellschaften werden dabei unter den Aspekten nachhaltige Wirtschaft, Umwelt- und Ressourcenschutz, Energieeffizienz und soziale Gerechtigkeit in die Entwicklungen einbezogen.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Forschungs- und Entwicklungsprojekte.